RVN – Das Handelsvolumen steigt

RVN – Das Handelsvolumen steigt

RVN – Das Handelsvolumen steigt

Handelsvolumen nimmt in den letzten 14 Tagen stetig zu.

In den letzten 14 Tagen steigt das Handelsvolumen stetig an.

Quelle: Coinmarketcap.com

Mit Ankündigung des RVN Meetups in Utah nahm das Handelsvolumen (oranger Pfeil) stark zu.
Ein klassisches Newstrading in Erwartung großer Ankündigungen. Dementsprechend ging natürlich auch der Kurs nach oben und stieg auf 0,0565 $.
Nach Beendigung des Meetings erfolgte für einige Stunde eine kleine Verkaufswelle mit der zu rechnen war.

Sell on good news
Bei der Regel „Sell on Good News“ handelt es sich um eine Börsenweisheit, die den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf einer Aktie aufzeigen soll. Demnach sollte der Ausstieg aus dem Investment dann erfolgen, wenn der Kurs nach einer guten Nachricht stark angestiegen ist, da danach tendenziell von einer Korrektur ausgegangen werden kann. Weiterhin hat die Weisheit „Sell on Good News“ ihre Berechtigung, da sich Aktienkurse auch aufgrund von Markterwartungen entwickeln, wobei mit einer positiven Nachricht sehr viel von der Kursphantasie aus einer Aktie genommen wird.
Quelle

Die Verkaufswelle wurde von den Marktteilnehmern welche dem Meetup gefolgt sind direkt abgefangen.
Wer sich das Meetup noch einmal ansehen möchte findet hier eine Aufzeichnung:

Ravencoin Meetup Broadcast Part 1
Ravencoin Meetup Broadcast Part 2

Die Ankündigung, dass die Community das ETHOS Airdrop Ziel von 50.000 RVN für das Listing im ETHOS Wallet erreicht hat beflügelt das Handelsvolumen (grüner Pfeil) erneut.

 

Update der Handelsplätze auf Coinmarketcap

Quelle: Coinmarketcap.com

Der Handelsplatz QBTC und Cryptohub bieten schon länger ein RVN Tauschpaar an, die Aufnahme in die Markets-Übersicht bei Coinmarketcap.com wurde aber erst vor zwei Tagen implementiert.

In den letzten Tagen konnte sich das Währungspaar RVN/USDT immer zwischen dem dritten und vierten Platz etablieren. USDT ist vor allem für diejenigen von Interesse, die nicht von den starken Schwankungen beim Bitcoin als Tauschwährung abhängig sein wollen.

Disclaimer: Die hier dargestellten Kursschätzungen und Analysen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine eigene Einschätzung des Analysten.

 

krypto.roan

Schreibe einen Kommentar